Beurer Gesichtsreinigungsbürste FC 95

Beurer FC 95 Pureo Deep Cleansing - Gesichtsreinigungsbürste


Ganz lieben Dank an die Firma Beurer . Zu finden natürlich auch bei Facebook .

Paket gleich mal ausgepackt :-)

Und um morgen starten zu können, auch gleich ab an die Steckdose. Die Ladezeit beträgt vor dem ersten Benutzen ca. 6 Stunden.
  •  Bis zu 6 mal gründlichere Reinigungswirkung als mit der Hand
  •  Wasserfest IPX-7 - zur Verwendung in Dusche und Badewanne
  •  2 Rotationsstufen:
          Kreisförmige Rotation: Für eine besonders sanfte Reinigung
          Oszillierende Rotation: Zur gründlichen Reinigung für ein glattes, weiches Hautgefühl
  • 3 Geschwindigkeitsstufen
  • Beleuchteter Ein/Aus-Schalter
  • Kontrollleuchte zur Geschwindigkeitsanzeige
  • Inkl. 1-Minuten-Timer (3x20 Sekunden)

Nun ist schon einige Zeit vergangen und ich konnte ausgiebig testen. Wie auf dem Bild zu sehen, gibt es 4 verschiedene Bürstenaufsätze.

  • Der erste Aufsatz ist für die porentiefe Reinigung, zur Bekämpfung von vergrößerten und verstopften Poren, geeignet für alle Hauttypen.
  • Der zweite Aufsatz ist für die tägliche Reinigung, geeignet für normale Haut.
  • Der dritte Aufsatz ist für sensible Haut, für die sanfte tägliche Reinigung, geeignet für Misch-Haut und fettige Haut.
  • Der vierte Aufsatz ist für ein tiefenreinigendes Peeling, wöchentlich anzuwenden zur sanften Entfernung überschüssiger Hautpartikel, geeignet für empfindliche Haut.

Die Anwendung ist recht einfach, auch dank der guten Bedienungsanleitung kann man hier echt nichts falsch machen. Die Bürste liegt sehr gut in der Hand. Die Lautstärke ist sehr angenehm. Die Ladestation steht stabil, hier wackelt nichts.

Auf die zu reinigenden Partien habe ich ein wenig Waschgel gegeben (bitte nicht trocken anwenden), die Bürste dann unter den Wasserstrahl halten und dann kann es losgehen. Statt Waschgel eignet sich auch Peeling. Man kann dies auch bedenkenlos unter der Dusche bzw. in der Badewanne machen. Zum Einschalten drückt man die runde Taste ca 2 Sekunden und dann rotiert die Bürste los. Durch nochmaliges Drücken kann man dann die Geschwindigkeit auswählen. Nach ca. 20 Sekunden stoppt die Bürste kurz und rotiert dann weiter, das ganze 3x. Nach 1 Minute schaltet sie dann ab und man startet dann neu. Die Aufsätze sind sehr leicht zu wechseln, abziehen - aufsetzen - fertig.

Die anschließende Reinigung der Aufsätze ist ebenfalls denkbar einfach, unter warmen Wasser gut ausspülen. Nach dem Trocknen setzt man die noch mitgelieferten Aufsatzkappen drauf. Aber hier muss ich leider sagen - diese halten nicht wirklich.

Für meine sehr empfindliche Haut, größere Poren und immer wieder Mitesser ist diese Reinigungsbürste perfekt. Schon nach 1 Woche konnte man ein wesentlich besseres Hautbild erkennen. Meine Gesichtshaut fühlt sich besser, zarter und weicher an.  Die Unreinheiten haben deutlich nachgelassen.

Die Bürstenaufsätze sollte man nach ca. 4 Monaten austauschen.

Für die Aufbewahrung hätte ich mir eine Tasche oder ähnliches gewünscht. Die Ladestation mit der Bürste gibt zwar ein gutes Bild ab im Bad, aber für unterwegs und die Aufsätze fehlt da was.

Trotz allem, mit dem Test und vor allem mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Vielen Dank nochmal an Euch. Ohne Einschränkungen kann ich daher die Gesichtsreinigungsbürste FC 95 weiterempfehlen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen