Philips SatinShave PrestigeBRL 180



Philips SatinShave PrestigeBRL 180

Der SatinShave kommt in einer kompakten rosa Verpackung. Der erste Eindruck war schon toll. Der Shaver sieht robust und hochwertig verarbeitet aus.

Zum Lieferumfang gehören:
-          Rasierer
-          kleiner Scherkopf
-          Scherkopf für Bikinizone
-          Trimmerkamm für Bikinizone
-          Schutzkappen
-          Hautstraffer
-          Reinigungsbürste
-          Aufbewahrungstasche
-          Anleitung

Der Multiflex-Scherkopf mit federnden Folien und flexiblem Gelenk hält bei jeder Bewegung optimalen Hautkontakt. Die zwei Scherfolien sorgen für ein noch glatteres Ergebnis.

Die komfortablen Softtouch-Polster an beiden Seiten des Scherkopfes sorgen für ein sanftes Gleiten und ein angenehmes Hautgefühl, insbesondere in kurvigen Bereichen.

Die abgerundeten Trimmerspitzen und Schutzbügel schützen Ihre Haut vor Kratzern.

Für eine sanfte und komfortable Verwendung unter der Dusche oder in der Badewanne mit Anti-Rutsch-Griff für eine optimale Nass- und Trockenenthaarung.

Der ergonomische S-förmige Griff ermöglicht eine einfache Anwendung für eine optimale Handhabung am ganzen Körper mit natürlichen und präzisen Bewegungen.

Wiederaufladbare Lithium Ion Batterien ermöglichen die kabellose Nutzung für eine Stunde.
Die Akkuanzeige zeigt an, wenn der Akku des Rasierers fast leer ist, aufgeladen wird oder voll geladen ist.

Die Schnellladung ermöglicht in fünf Minuten das Aufladen für eine komplette Rasur.

Fazit:
Die Aufsätze lassen sich schnell und ohne Probleme wechseln und unter fließendem Wasser reinigen. Der Rasierer liegt sehr gut in der Hand. Er gleitet sanft über die Zonen. Ergebnis Trockenrasur etwas besser als bei der Nassrasur. Habe keine Hautrötungen oder Hautirritationen. Lautstärke finde ich angenehm. Ich bin mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden.

Vielen Dank an Philips, dass ich den SatinShaver im Rahmen eines Testes kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, was selbstverständlich meine ehrliche Meinung hier in keiner Weise beeinflusst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen